Abebe Bikila

    Aus Olympia-Lexikon.de

    äthiopischer Leichtathlet

    geboren: 7. August 1932 in Addis Abeba gestorben: 25. Oktober 1973 in Addis Abeba

    Abebe Bikila nach seinem ersten Marathonsieg in Rom 1960.

    Der Marathonläufer wurde 1960 in Rom in der neuen Weltbestzeit von 2:15:16,2 Stunden Olympiasieger. Dieser Auftritt Bikilas bleibt unvergessen, denn er startete barfuß. 1964 in Tokio wiederholte Bikila den Sieg, diesmal allerdings in Rennschuhen.

    Bei einem Autounfall wurde der erste Goldmedaillengewinner seines Landes so schwer verletzt, dass er bis zu seinem Tod in Addis Abeba querschnittgelähmt an den Rollstuhl gefesselt war.

    Olympische Erfolge

    1960

    Gold Marathonlauf (mit Olympiarekord)

    1964

    Gold Marathonlauf (mit Olympiarekord)

    Weblinks

    Bikila, Abebe