Alwin Schockemöhle

    Aus Olympia-Lexikon.de

    deutscher Springreiter

    geboren: 29. Mai 1937 in Meppen, Emsland


    Alwin Schockemöhle gehörte zu den erfolgreichsten Springreitern der 1960er und 1970er Jahre. Er gewann 1960 die olympische Goldmedaille mit der Mannschaft, 1968 Bronze mit der Mannschaft sowie 1976 Gold im Einzel und Silber mit der Mannschaft. Mehrfach war Schockemöhle deutscher Meister und 1975 wurde er Europameister. Sein Bruder Paul Schockemöhle war ebenfalls ein sehr erfolgreicher Springreiter.

    Olympische Erfolge

    1960

    Gold Mannschaft

    1968

    Bronze Mannschaft

    1976

    Gold Einzel

    Silber Mannschaft