Andrea Pollack

    Aus Olympia-Lexikon.de

    deutsche Schwimmerin (DDR)

    geboren: 8. Mai 1961 in Schwerin


    Andrea Pollack holte bei den Spielen 1976 in Montreal und 1980 in Moskau insgesamt dreimal Gold und Silber. Ihre Spezialdisziplin war Schmetterling, aber auch im Kraul war sie als Mitglied der Staffel erfolgreich. Zwar stand die gebürtige Schwerinerin bei Weltmeisterschaften nie ganz oben auf dem Treppchen, holte sich aber bei internationalen Titelkämpfen zahlreiche Medaillen und verbesserte auf verschiedenen Strecken insgesamt sieben Mal den Weltrekord.

    1987 wurde sie in die "International Swimming Hall of Fame" aufgenommen.

    Olympische Erfolge

    1976

    Gold 200 m Schmetterling

    Gold 4 x 100-m-Staffel Lagen

    Silber 100 m Schmetterling

    Silber 4 x 100-m-Staffel Kraul

    1980

    Gold 4 x 100-m-Staffel Lagen

    Silber 100 m Schmetterling