Athleten-Kommission

    Aus Olympia-Lexikon.de

    beratendes Gremium des IOC, zusammengesetzt aus Sportlern, besteht seit 1981 für jeden Sportbereich, z.B. Athleten-Kommission des Weltschwimmverbands FINA. Diese Kommission aus höchstens 19 Mitgliedern, von denen seit 1996 erstmals in der olympischen Geschichte zwölf (acht Sommer- und vier Wintersportler, die an den vorhergehenden Spielen teilgenommen haben) von den Sportlern selbst gewählt werden, hat Mitsprache- und Rederecht beim IOC und beim Olympischen Kongress. Sie trifft sich mindestens einmal jährlich. Vor 1996 entschied der IOC-Präsident allein über die Zusammensetzung der beratenden Kommissionen.