Bärbel Wöckel-Eckert

    Aus Olympia-Lexikon.de

    deutsche Leichtathletin (DDR)

    geboren: 21. März 1955


    Bärbel Wöckel-Eckert konnte bei den Olympischen Spielen der Jahre 1976 und 1980 insgesamt vier Goldmedaillen holen; sie sicherte sich sowohl in Montreal wie auch in Moskau über 200 m den Titel und gewann daneben als Teil der 4 x 100-m-Staffel der DDR zweimal Gold. Damit gehört sie zu den erfolgreichsten deutschen Teilnehmerinnen an Olympischen Sommerspielen.

    Olympische Erfolge

    1976

    Gold 200 m

    Gold 4 x 100 m-Staffel

    1980

    Gold 200 m

    Gold 4 x 100 m-Staffel