Einfädeln

    Aus Olympia-Lexikon.de

    Fachbegriff im Slalom (Ski Alpin):

    Situation, wenn der Slalomläufer an einer Kippstange hängen bleibt und somit ausscheidet oder wegen "Überfahrens" der Stange nachträglich disqualifiziert wird.