Eizo Kenmotsu

    Aus Olympia-Lexikon.de

    japanischer Turner

    geboren: 12. Februar 1948


    Eizo Kenmotsu gehört zur erfolgreichen japanische Turnerriege der 1960er und 70er Jahre. Bei seinen drei Teilnahmen an Olympischen Spielen gewann er jeweils Gold mit der Mannschaft. In den Einzelwettkämpfen gelang ihm aber nie der Sprung nach ganz vorn: Häufig musste er sich seinen Landsmännern geschlagen geben. Die starke Konkurrenz aus dem eigenen Land verhinderte auch, dass Eizo Kenmotsu 1976 in Montreal im Einzel-Mehrkampf an den Start ging. Zwar belegte er in der Qualifikation den fünften Platz, jedoch lagen drei andere Japaner vor ihm, so dass Kenmotsu im Finale nicht antreten durfte, da nur drei Startplätze für jede Nation vorgesehen waren.

    Olympische Erfolge

    1968

    Gold Zwölfkampf Mannschaft

    Bronze Reck

    1972

    Gold Mannschaft

    Silber Zwölfkampf

    Bronze Barren

    Bronze Seitpferd

    1976

    Gold Mannschaft

    Silber Barren

    Silber Seitpferd