Fosburyflop

    Aus Olympia-Lexikon.de

    Richard Fosbury stellte in Mexico City 1968 seine mittlerweile klassische Hochsprungtechnik vor. Er gewann Gold mit einer übersprungenen Höhe von 2,24 m.

    siehe Hochsprung und Flop