Frank Luck

    Aus Olympia-Lexikon.de

    deutscher Biathlet

    geboren: 5. Dezember 1976 in Schmalkalden


    Nach seiner ersten Teilnahme an Olympischen Spielen in Calgary 1988 wurde Frank Luck im nächsten Jahr zum ersten Mal Weltmeister - diesem Titel sollten im Lauf seiner Karriere noch eine Vielzahl weiterer internationalen Medaillen folgen. Dazu gehören auch die beiden goldenen olympischen mit der Staffel aus den Jahren 1994 und 1998.

    Das Ende seiner Karriere feierte Frank Luck 2004 bei der Weltmeisterschaft in Oberhof. Vor heimischem Publikum gewann er mit der Staffel Gold.

    Olympische Erfolge

    1994 Lillehammer

    Gold Staffel
    Silber 20 km

    1998 Nagano

    Gold Staffel

    2002 Salt Lake City

    Silber 20 km
    Silber Staffel