Hendrika Wilhelmina "Rie" Mastenbroek

    Aus Olympia-Lexikon.de

    holländische Schwimmerin

    geboren: 26. Februar 1919 gestorben: 6. November 2003


    Rie Mastenbroek war der Star der Schwimmwettbewerbe von Berlin 1936. Die 17-Jährige gewann vier Goldmedaillen und eine Silbermedaille. Bereits zwei Jahre zuvor hatte die Niederländerin auf sich aufmerksam gemacht: Auch bei den Europameisterschaften hatte sie dreimal Gold und einmal Silber gewonnen.

    Olympische Erfolge

    1936

    Gold 100 m Kraul

    Gold 400 m Kraul

    Gold 4 x 100-m-Staffel Kraul

    Silber 100 m Rücken