Jackie Joyner-Kersee

    Aus Olympia-Lexikon.de

    amerikanische Leichtathletin

    geboren: 3. März 1962 in East St. Louis, Illinois


    Die dreifache Olympiasiegerin zählt zu den vielseitigsten und erfolgreichsten Leichtathletinnen überhaupt; ihre größten Erfolge errang sie im Mehrkampf und im Weitsprung.

    Neben ihren olympischen Erfolgen gewann sie viermal den Titel der Weltmeisterin (1987 im Siebenkampf und Weitsprung, 1991 im Weitsprung, 1993 im Siebenkampf). Joyner-Kersee, die 1986 ihren Trainer Bob Kersee geheiratet hatte, unternahm zum Abschluss ihrer Karriere noch einen Ausflug in eine Sportart: 1996 unterschrieb sie einen Vertrag bei dem Basketballverein Richmond Rage und wechselte in die US-Basketball-Liga. 1998 gab sie endgültig den Rücktritt von ihrer sportlichen Laufbahn bekannt.

    Olympische Erfolge

    1984

    Silber Fünfkampf

    1988

    Gold Weitsprung

    Gold Fünfkampf

    1992

    Gold Fünfkampf

    Bronze Weitsprung

    1996

    Bronze Weitsprung