Jacques Rogge

    Aus Olympia-Lexikon.de

    belgischer Sportfunktionär

    geboren: 2. Mai 1942 in Gent


    Der am 16. Juli 2001 zum Nachfolger von Juan Antonio Samaranch gewählte Belgier ist seit 1991 Mitglied des IOC, außerdem übte er vor seiner Wahl zum IOC-Präsidenten das Amt des Vorsitzenden des europäischen Nationalen Olympischen Komitees aus.

    Rogge, der von Beruf Chirurg ist und eine Klinik in Gent besitzt, wurde von seinem Vorgänger Samaranch als Kandidat favorisiert. Der ehemalige Segler und Rugbyspieler präsentierte sich für seine neue Aufgabe als Idealist und Visionär: "Ich trete an, weil ich eine Vision über die Zukunft des IOC und Leidenschaft für den Sport habe", so Rogge.