Joe Frazier

    Aus Olympia-Lexikon.de

    US-amerikanischer Boxer

    geboren: 12. Januar 1944 in Beaufort, South Carolina


    1964 wurde Joe Frazier Olympiasieger im Schwergewicht. Die Karriere des Profi-Boxweltmeisters litt jedoch darunter, dass es zu seiner Zeit noch zwei weitere Ausnahmekönner, Cassius Clay (Muhammad Ali) und George Foreman, gab. Berühmt wurden Fraziers Fights gegen den Erzrivalen Ali, wobei er den ersten 1971 für sich entscheiden konnte. Auch die beiden folgenden 1973 und 1975 wurden zu Legenden der Boxgeschichte, wobei Ali beide gewann. Der Schwergewichts-Weltmeister von 1970 bis 1973 zählt zu den herausragenden Figuren des Boxsports; er gewann 32 seiner insgesamt 37 Kämpfe, davon 27 durch k.o.

    Olympische Erfolge

    1964

    Gold Schwergewicht