Kathrin Boron

    Aus Olympia-Lexikon.de

    deutsche Rudersportlerin

    geboren: 4. November 1969 in Eisenhüttenstadt


    Mit vier olympischen Goldmedaillen und acht Weltmeistertiteln ist Kathrin Boron die erfolgreichste Ruderin aller Zeiten. Ihren ersten internationalen Titel feierte die Brandenburgerin 1990 bei den Weltmeisterschaften im Doppelzweier. 2005 gewann sie die Deutschen Meisterschaften und wurde bei den Weltmeisterschaften in Japan Zweite. Sie erhielt im selben Jahr den brandenburgischen Verdienstorden; die Sportpresse hatte ihr bereits zu einem früheren Zeitpunkt das "Goldene Band" verliehen.

    Olympische Erfolge

    1992

    Gold Doppelzweier (mit Kerstin Köppen)

    1996

    Gold Doppelvierer

    2000

    Gold Doppelzweier (mit Jana Thieme)

    2004

    Gold Doppelvierer