Laufwettbewerbe

    Aus Olympia-Lexikon.de

    Laufdisziplinen in der Leichtathletik; man unterscheidet zwischen Sprint-, Mittel- und Kurzstrecken.

    Auch das sportliche Gehen (Fuß muss immer mit Boden in Berührung sein) zählt hierzu.

    Olympische Laufwettbewerbe

    Männer:

    Sprintstrecken (100 m, 200 m, 400 m)

    Mittelstrecken (800 m, 1500 m)

    Langstrecken (5000 m, 10 000 m, Marathonlauf)

    Staffellauf (4 x 100 m, 4 x 400 m)

    Hürdenrennen (110 m, 400 m, 3000 m Hindernis)

    Gehen (20 km, 50 km)

    Frauen:

    Sprintstrecken (100 m, 200 m, 400 m)

    Mittelstrecken (800 m, 1500 m)

    Langstrecken (5000 m, 10 000 m, Marathonlauf)

    Staffelrennen (4 x 100 m, 4 x 400 m),

    Hürdenrennen (100 m, 400 m)

    Gehen (10 km)