Leon Stukelj

    Aus Olympia-Lexikon.de

    jugoslawischer (slowenischer) Turner

    geboren: 12. November 1898 gestorben: 8. November 1999


    Von 1922 bis 1936 gehörte Leon Stukelj zur Weltspitze im Kunstturnen: Bei internationalen Großereignissen gewann er 20 Medaillen, davon sechs bei Olympischen Spielen. 1998 überreichte IOC-Präsident Juan Antonio Samaranch Leon Stukelj anläßlich seines 100. Geburtstags den "Olympic Cup". Ein Jahr später, kurz vor seinem 101. Geburtstag, starb Stukelj in Maribor.

    Olympische Erfolge

    1924

    Gold Reck

    Gold Zwölfkampf

    1928

    Gold Ringe

    Bronze Zwölfkampf

    Bronze Zwölfkampf Mannschaft

    1936

    Silber Ringe