Mannschaftsspringen

    Aus Olympia-Lexikon.de

    Wettbewerb im Skispringen, mit vier Springern pro Mannschaft, von denen der jeweils schwächste in jedem der beiden Durchgänge gestrichen wird. Die Noten der drei Besten werden zum Gesamtresultat addiert.

    Ein Mannschaftsspringen ist auch der Preis der Nationen im Reitsport.