Martina Ertl

    Aus Olympia-Lexikon.de

    deutsche Skifahrerin

    geboren: 12. September 1973 in Bad Tölz

    Martina Ertl (Silber), Deborah Compagnoni (Gold) und Vreni Schneider (Bronze) bei der Siegerehrung im Riesenslalom bei den Olympischen Spielen in Lillehammer.

    Ihren ersten großen internationalen Erfolg feierte Martina Ertl bei den Weltmeisterschaften 1993 mit einem dritten Platz im Riesenslalom. Im Lauf ihrer Karriere sicherte sie sich zweimal den Gesamtweltcup in dieser Disziplin.

    Bei Olympischen Spielen konnte Ertl sowohl im Riesenslalom (Lillehammer 1994) wie auch in der Kombination (Nagano 1998) Silber gewinnen. Daneben holte die Kombinationsweltmeisterin von 2001 in eben dieser Disziplin in Salt Lake City 2002 Bronze.

    Olympische Erfolge

    1994

    Silber Riesenslalom

    1998

    Silber Alpine Kombination

    2002

    Bronze Alpine Kombination

    Weblinks

    Ertl, Martina