Mehrkampf

    Aus Olympia-Lexikon.de

    Königsdisziplin in der Leichtathletik. Der Mehrkampf (Zehnkampf bei Männern, Siebenkampf bei Frauen) setzt sich aus den verschiedenen Disziplinen (Wurf-, Sprung- Laufdisziplinen) zusammen.

    (Weitere Mehrkampfdisziplinen bei den olympischen Spielen sind der Moderne Fünfkampf, im Turnen der Vierkampf für Frauen und der Sechskampf für Männer.)

    Olympische Mehrkampfwettbewerbe

    Männer

    Zehnkampf, bestehend aus:

    100 m, Weit-, Hochsprung, Kugelstoßen, 110 m Hürden, 400 m, Diskuswerfen, Stabhochsprung, Speerwerfen, 1 500 m

    Frauen

    Siebenkampf, bestehend aus:

    100 m Hürden, Hochsprung, Kugelstoßen, 200 m, Weitsprung, Speerwerfen, 800 m