Patric Leitner

    Aus Olympia-Lexikon.de

    deutscher Rennrodler

    geboren: 23. Februar 1977 in Berchtesgaden


    Zusammen mit seinem Partner Alexander Resch gehört Patric Leitner seit Ende der 1990er Jahre zur Weltspitze im Rennrodeln. Seinen erste großen internationalen Erfolg konnte das Duo 1999 mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft feiern. Den mehrfachen Weltmeistern (nach 1999 auch 2000 und 2004) und Weltcup-Gesamtsiegern gelang es 2002 in Salt Lake City, vor zwei US-amerikanischen Schlitten olympisches Gold zu holen.

    Olympische Erfolge

    2002

    Gold Doppelsitzer (zusammen mit Alexander Resch)