Paul Elvström

    Aus Olympia-Lexikon.de

    dänischer Segel-Olympiasieger

    geboren: 25. Februar 1928 in Hellerup


    Der Däne Elvström war einer der besten Segler aller Zeiten. Als gelernter Maurer erwarb er sich den Ruf eines "Segelprofessors". Elvström war erfolgreicher als jeder andere, viermal gewann er Olympische Goldmedaillen: 1948 in der Firefly-Klasse, 1952, 1956 und 1960 jeweils in der Finndinghi-Klasse. 1968 wurde er noch Vierter bei den Starbooten. In seiner sportlichen Bilanz konnte der Segelmacher und Bootsbauer auch 15 Weltmeistertitel verzeichnen; nach seiner aktiven Zeit wurde er als Bootskonstrukteur und -designer tätig.

    Olympische Erfolge

    1948

    Gold Soloklasse (Jolle-Finn)

    1952

    Gold Soloklasse (Jolle-Finn)

    1956

    Gold Soloklasse (Jolle-Finn)

    1960

    Gold Soloklasse (Jolle-Finn)