Preis der Nationen

    Aus Olympia-Lexikon.de

    Im Springreiten eine Mannschaftsprüfung für Teams, bestehend aus vier Reitern.

    Die Springbahn (Parcours) ist etwa 1000 m lang und mit mindestens zwölf Einzel- und zwei bis vier kombinierten Hindernissen bestückt, die etwa 15 bis 20 Sprünge erfordern.

    Die Abmessungen der Hindernisse: bis zu 1,60 m hoch und bis zu 2 m breit. Die Breite des Wassergrabens beträgt ca. 4-5 m. Gewöhnlich wird die Mindestzeit, in der der Parcours durchritten werden muss, aus 400 m pro Minute errechnet. Wird sie überschritten, gibt es Fehlerpunkte.

    Jeder Reiter muss den Parcours zweimal durchreiten. Für die Gesamtwertung zählen die Resultate der besten drei Reiter pro Durchgang (Umlauf).