Radikaler Ringer

    Aus Olympia-Lexikon.de

    Friedfertiger war die Protestaktion des schwedischen Ringers Ara Abrahamian, der in Peking Herr der Ringer werden wollte. Er empfand seine Niederlage im Halbfinale des griechisch-römischen Stils gegen den späteren italienischen Olympiasieger Andrea Minguzzi als ungerecht

    Nach dem er Bronze gewonnen hatte, legte er die Medaille unmittelbar nach der Übergabe in den Mittelkreis der Ringer-Matte und verließ die Siegerehrung. Später verkündete er, diese Medaille bedeute ihm überhaupt nichts und er werde sich vom aktiven Sport zurück ziehen.

    Als Konsequenz dieser Unsportlichkeit disqualifizierte ihn das IOC und schloss ihn von den Spielen aus. Damit hatte er auch die Medaille offiziell verloren, die jedoch nicht neu vergeben wurde.