Roland Matthes

    Aus Olympia-Lexikon.de

    Schwimmer im DDR-Team

    geboren: 17. November 1950 in Pößneck, Thüringen

    Roland Matthes bei den Olympischen Spielen 1972 in München

    Matthes zählt mit seinen insgesamt acht Medaillen (4/2/2) in der Bestenliste deutscher Olympiateilnehmer zu den erfolgreichsten. Bemerkenswert: der "Doppelsieg" über die beiden Rückenstrecken bei zwei Olympischen Spielen (1968/1972) hintereinander.

    Matthes wurde mehrfach als Sportler des Jahres (DDR) ausgezeichnet (1968, 1969, 1970, 1971, 1973 und 1975).

    Olympische Erfolge

    1968 Mexico City

    Gold 100 m Rücken
    Gold 200 m Rücken
    Silber 4 x 100-m-Staffel Lagen

    1972 München

    Gold 100 m Rücken
    Gold 200 m Rücken
    Silber 4 x 100-m-Staffel Lagen
    Bronze 4 x 100-m-Staffel Kraul

    1976 Montreal

    Bronze 100 m Rücken