Ronny Ackermann

    Aus Olympia-Lexikon.de

    deutscher Skisportler (Nordische Kombination)

    geboren: 16. Mai 1977 in Bad Salzungen


    Bereits im Alter von fünf Jahren begann Ronny Ackermann mit dem Skisport. Mit 14 Jahren entschied er sich für die Nordische Kombination. Seine Karriere im internationalen Spitzensport begann 1996 mit seinem Weltcup-Debüt.

    Im Lauf der nächsten Jahre wurde er vielfacher Deutscher Meister und konnte schon 20 Weltcupsiege (bis März 2004) für sich verbuchen. Zu seinen größten Erfolgen gehören der zweifache Gewinn des Gesamtweltcups und der Doppelerfolg bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften in Oberstdorf 2005, wo er neben zweimal Gold in den Einzelwettbewerben mit der Mannschaft Silber holte. Damit sicherte sich Ackermann 2005 den Vizegesamt- und -sprintweltcup.

    Olympische Erfolge

    2002

    Silber Sprint

    Silber Mannschaft

    2006

    Silber Mannschaft

    Weblinks

    Ackermann, Ronny