Tae Satoya

    Aus Olympia-Lexikon.de

    japanische Skifahrerin

    geboren: 12. Juni 1976 in Sapporo


    Die Buckelpisten-Wettbewerbe der Frauen 1998 in Nagano hatten eine Siegerin, mit der niemand gerechnet hatte: Die in Sapporo geborene Tae Satoya. Die Goldmedaille für das Gastgeberland war so überraschend, da die zierliche Japanerin nie vorher in einem internationalen Wettbewerb gesiegt hatte. In Nagano konnte sie sich noch vor der langjährig erfolgreichen Deutschen Tatjana Mittermayer platzieren. Damit wurde Satoya die erste Athletin Japans, dessen olympische Bilanz in den Wintersportarten bis dahin wenig beeindruckend gewesen war, die je von Olympischen Winterspielen Gold mit nach Hause nahm.

    Olympische Erfolge

    1998

    Gold Buckelpiste