Tamás Darny

    Aus Olympia-Lexikon.de

    ungarischer Schwimmer

    geboren: 3. Juni 1967


    Der Weltschwimmer von 1991 dominierte sieben Jahre lang die Lagenstrecken. In dieser Zeit blieb er sowohl über 200 m wie auch über 400 m ungeschlagen. Neben Welt- und Europameisterschaftstiteln holte der Ungar auch Olympische Medaillen: Sowohl in Seoul 1988 wie in Barcelona 1992 siegte er in "seinen" Disziplinen.

    2000 wurde Tamás Darny in die "International Swimming Hall of Fame" aufgenommen.

    Olympische Erfolge

    1988

    Gold 200 m Lagen

    Gold 400 m Lagen

    1992

    Gold 200 m Lagen

    Gold 400 m Lagen