Tokio 1940

    Aus Olympia-Lexikon.de

    Die Spiele der XII. Olympiade sollten 1940 in Tokio stattfinden, das sich mit 36:27 Stimmen 1936 im IOC durchgesetzt hatte. Es sollten die ersten Spiele in Asien sein. Da aber überfielen die Japaner China, und Tokio gab die Spiele auf Druck des IOC, das sofort Helsinki mit der Austragung beauftragte, zurück. Wegen des Zweiten Weltkrieges fielen die Spiele aus.