Ute Geweniger

    Aus Olympia-Lexikon.de

    Schwimmerin im DDR-Verband

    geboren: 24. Februar 1964 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz)


    1980 holte Ute Geweniger bei den Olympischen Spielen in Moskau zwei Mal Gold: Sie wurde in der 4 x 100-m-Lagenstaffel und über 100 m Brust Doppelolympiasiegerin.

    Der außergewöhnlichen Sportlerin gelangen in ihrem erfolgreichsten Jahr 1981 - für das sie mit der Auszeichnung der DDR-Sportlerin des Jahres geehrt wurde - insgesamt fünf Siege in Entscheidungskämpfen bei den Europameisterschaften in Split.

    Olympische Erfolge

    1980

    Gold 100 m Brust

    Gold 4 x 100-m-Staffel Lagen